Carsten Rothe Praxis für Ergo- und Physiotherapie  -  Marburger Konzentrationtraining  -   Marburger Konzentrationstraining Die Eltern bekommen: Informationen zur Methode des Trainings und zum Thema Konzentration Anregungen, wie sie die Motivation der Kinder verbessern und die Hausaufgabensituationen entschärfen können   Zielgruppe: Kinder bei denen die Schulreife fraglich ist die sich wenig zutrauen die sehr viel Zuwendung brauchen die Defizite in einem oder mehreren Bereichen haben (Wahrnehmung, Sprache, Konzentration, Motorik, usw.) die Anzeichen für eine Konzentrationsstörung haben, z.B. leicht ablenkbar sind   Ablauf einer Trainingsstunde: Dynamisches (Bewegungs-)Spiel Entspannung nneres Sprechen (1. Arbeitsphase) Wahrnehmungsförderung Evtl. (je nach Alter) 2. Arbeitsphase Trainingssitzungen: 6 Trainingseinheiten je 60 bis 75 Minuten (je nach Alter) max. 4 Kinder Eine Anleitung und Beratung für Eltern (Dauer ca. 45 Minuten) Kosten: 150.- € pro Teilnehmer Die Trainerinnen bei uns in der Praxis Rothe sind nach den Richtlinien von Dieter Krowatschek trainiert und zertifiziert. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Erkundigen Sie sich bei uns zwecks nächsten Kursbeginn! DER SCHRECK DES KINDERGARTENS! HILFE – UNSER KIND SCHAFFT UNS! EIN SCHULVERSAGER. NUR WENN ER WILL, DANN KANN ER! Das Marburger Konzentrationstraining eignet sich besonders gut für Kinder, die einen impulsiven Arbeitsstil zeigen. Diese Arbeitsweise führt oft zu unnötigen Flüchtigkeitsfehlern. Auch die verträumten, langsamen, trödelnden Kinder, die sich immer wieder ablenken lassen, kommen für dieses spezielle Training in Betracht. Ziel des Marburger Konzentrationstrainings: größere Motivation durch erfolgreiches Bearbeiten von Aufgaben angemessener Umgang mit Fehlern Erhöhung der Selbstakzeptanz positive Veränderung der Situation des Kindes durch intensiven Kontakt zu den Eltern und evtl. Schule Die Kinder lernen: durch „lautes Denken“ (Strukturierung) ihre Konzentration zu verbessern, ihre Arbeitsbereitschaft zu stärken, ihr Handeln zu überprüfen, bei lustigen Spielen ihre Spannungen abzubauen, im Entspannungstraining ruhig zu werden, ihr Selbstvertrauen zu stärken